Samstag, 30. November 2013

Blogging under the mistletoe

Hallo ihr Lieben,

ab morgen startet ein Blog-Adventskalender auf diesen zauberhaften Blogs (mit einem Klick auf die Bilder kommt ihr zu den Blogs):

Freitag, 29. November 2013

Lasst uns froh und lecker sein - Post aus meiner Küche - Bratapfelmarmelade

Hallo ihr Lieben,


es war wieder so weit - in ganz Deutschland wurden Backbücher gewälzt, Öfen zum Glühen gebracht und Unmengen an Butter, Mehl und Zucker verbraucht. Denn es war Post aus meiner Küche Zeit! Dieses Mal unter dem weihnachtlichen Motto "Lasst uns froh und lecker sein" - klar, dass ich wieder dabei war. Die Weihnachtszeit ist doch sowieso die schönste Zeit um mit kleinen, feinen Leckereien andere glücklich zu machen! Wenn ihr mehr über die Aktion, die von Clara, Rike und Jeanny organisiert wird, wissen wollt, könnt ihr auf der PAMK-Homepage vorbeischauen. Ich zeige euch heute das Paket, dass sich quer durch Deutschland auf den Weg zur lieben Claudia vom Blog "Frau Liebstes" gemacht hat. Damit läute ich auch offiziell die Weihnachtszeit hier auf dem Blog ein, denn in den nächsten Tagen verrate ich euch die Rezepte zu den Köstlichkeiten - die übrigens alle ganz einfach sind und trotzdem schwer was hermachen. Eines habe ich schon heute für euch - es gibt leckere Bratapfelmarmelade.

Montag, 25. November 2013

Adventskalender im Dezember wünsch ich mir so gern...

Hallo ihr Lieben,


eine Sache die ich an der Weihnachtszeit am allermeisten mag, ist der Adventskalender! (Neben Kerzen, Zimtduft, Schnee, Punsch, Tee, Kuscheldecken, Tannenzweigen, Plätzchen... :-)) Und zwar mag ich das Selberbasteln mindestens genauso gerne wie das Bekommen - es macht so Spaß, sich 24 Kleinigkeiten zu überlegen, sie hübsch zu verpacken und sich dann jeden Tag vorzustellen, wie der/die Beschenkte sich freut. Eigentlich würde ich jedes Jahr ganz vielen lieben Menschen einen Adventskalender basteln, aber da machen meine finanziellen Mittel und meine Zeit dann doch nicht mit. 

Donnerstag, 21. November 2013

Pikantes Käsegebäck

Hallo zusammen,

habt ihr schon Plätzchen gebacken?? Weihnachten kommt wie jedes Jahr wieder soo schnell auf uns zu! Aber ich freue mich, denn ich liebe Weihnachten. Und noch lieber mag ich eigentlich die Adventszeit, ich hoffe trotz Unistress kann ich die auch ein bisschen genießen. Eigentlich geht es heute gar nicht um Plätzchen - die heutigen Hauptdarsteller kommen aber etwas im Plätzchenlook daher.


Sonntag, 17. November 2013

Liebes Bisschen: Bananenbrot (Rezension und Rezept)

Hallo ihr Lieben,

neulich habe ich für meinen Uni-Kurs ein großes Bananenbrot mit Schokoguss gebacken - uns stand nämlich ein achtstündiger Intensivkurs "TV-Analyse" bevor. Ganz kurzfristig erfuhren wir aber am Abend vorher, dass der Kurs ausfällt. Da stand ich also, mit einem ganzen Kuchen für mich alleine. Das war irgendwie schön - aber ich hab ihn dann noch noch geteilt, liebe Freunde bekamen ein Stück und die Mitbewohnerin hat sich auch das eine oder andere schmecken lassen. Falls ich aber mal in die Situation kommen sollte, auf eine einsame Insel nur einen Kuchen mitnehmen zu dürfen - dieser wäre auf jeden Fall einer meiner Favoriten!

Samstag, 16. November 2013

Winterpunsch (alkoholfrei)

Ihr Lieben,


ich finde, es ist schon ganz schön kalt und winterlich draußen - das merke ich auch daran, dass ich immer größere Lust habe, mich daheim dick einzukuscheln, mit einem heißen Tee in der einen Hand und einem Keks in der anderen. Aber ich liebe es auch, trotz Kälte abends durch die Stadt zu schlendern und die ersten Weihnachtsdekorationen zu bewundern. Ich finde, da herrscht immer eine ganz besondere Stimmung! Wie ich ja hier schonmal ausgeführt habe: Ich bin die totale Jahreszeiten-Euphorikerin und da es jetzt auf den Winter zugeht, kann ich es mal wieder kaum erwarten. Durch den Schnee stapfen, Kerzen anzünden, Plätzchen backen, Weihnachtsmusik hören... und daher hatte ich kürzlich auch total Lust auf Punsch!

Donnerstag, 14. November 2013

Wohnideen aus dem wahren Leben (Rezension) und ein paar Bilder aus der neuen Wohnung

Hallo zusammen,

falls sich die eine oder der andere bei diesem Titel etwas gewundert hat - ich bin nicht unter die Wohnblogger gegangen. Allerdings habe ich mich aufgrund meines Umzuges natürlich trotzdem viel mit Einrichtungen und Stilen beschäftigt - welche Farben sollen dominieren? Sollen die Räume eher spartanisch eingerichtet werden oder schaffe ich durch "volle" Zimmer ein Gefühl von Geborgenheit? Und, eine Frage die ich mir schon sehr oft gestellt habe, wie viele Bilder kann ich aufhängen, ohne dass es überladen wirkt?


Mittwoch, 13. November 2013

Kürbis-Curry mit roten Linsen

Hallo ihr Lieben,

falls ihr noch eine Idee fürs Mittagessen braucht - schaut unbedingt mal bei der Küchenchaotin vorbei! Dort gibt es ein Rezept für Kürbis-Curry mit roten Linsen, das ich nun schon zum zweiten Mal gekocht habe. Es ist einfach so lecker!


Habt einen wunderbaren Tag!
Eure Assata

Dienstag, 12. November 2013

Neulich in... Freiburg: Plaza Culinaria


Hallo ihr Lieben,

recht zufällig habe ich erfahren, dass es in meiner neuen Heimatstadt die Plaza Culinaria gibt - eine kulinarische "Erlebnis- und Verkaufsmesse". Weil ich neugierig war, habe ich mich am Sonntag auf den Weg dorthin gemacht. Wie eigentlich auf jeder Messe war es auch auf der Plaza Culinaria sehr voll, aber ich fand es war noch in Ordnung. Ich habe euch ein paar Bilder mitgebracht - vor allem habe ich mich aber durch Fudge, Macarons, Käse, Pesto, Brot und co genascht. 


Samstag, 9. November 2013

Schokoladenbrot mit Walnüssen

Hallo ihr Lieben,


als ich kürzlich bei Okka das Rezept für Schokoladenbrot entdeckt habe, wollte ich auch einfach alle Zutaten in eine Schüssel schmeißen, kräftig verrühren und ab in den Ofen damit. Manchmal ist das einfach schön. Herausgekommen ist dabei ein Schokoladenbrot mit Walnüssen und einer sanften Zimtnote, das eingekuschelt in eine warme Decke ganz besonders gut schmeckt. Am besten noch warm aus der Form löffeln :-)! Aber auch einen Tag später schmeckt es noch wunderbar frisch.

Mittwoch, 6. November 2013

Apfel-Streußel-Tarte mit Marzipan

Hallo ihr Lieben,


während ich diesen Eintrag schreibe, lasse ich mir die letzten Stückchen dieser leckeren Apfel-Tarte schmecken - wer es süß, saftig und ein bisschen knusprig mag, sollte dieses Rezept ausprobieren. Ich wollte endlich mal meine neue Tarteform benutzen und was bietet sich da zur Zeit besser an als ein Apfelkuchen? Für das gewisse Etwas habe ich noch Marzipan dazugegeben und ich bin wirklich begeistert. Für mich war dieser Kuchen nämlich auch eine Herausforderung, schließlich ist er das erste Gebäck, das in meiner neuen Küche (und im neuen Ofen!) entstand.

Freitag, 1. November 2013

Frage-Foto-Freitag. Heute ganz gemütlich.

Hallo zusammen,

nach langer Zeit bin ich heute  mal wieder bei Steffis Frage-Foto-Freitag dabei! Sie stellt uns jede Woche eine Aufgabe, meistens fünf Fragen, die wir dann mit fünf Bildern beantworten. Heute geht es darum, wo wir es uns zur Zeit gemütlich machen, wie und womit. Und weil ich gerade so in Kuschelstimmung bin, war es ganz leicht, ein paar Bilder zu machen.