Donnerstag, 22. August 2013

Ein Sommerpicknick: Limette-Minz-Limonade

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es schnell ein Easy-peasy-Rezept: Limette-Minz-Limo. Sooo einfach und soooo lecker sag ich euch! Ich möchte am liebsten nur noch selbergemachte Limonade trinken - die schmeckt so richtig fruchtig, noch ein bisschen sauer und die Minze gibt ihr eine interessante, erfrischende Note. 



Für eine kleine Flasche Sirup (reicht dann für viel Limonade!):

200 ml Limettensaft (hm, ich glaube das sind so etwa 10 Limetten...) in einem kleinen Topf mit 200 g Zucker verrühren und bei mittlerer Hitze erwärmen. Immer wieder umrühren, so dass sich der Zucker auflöst. Ein Stängel Minze zwischen den flachen Händen "anklopfen" (gibt das Aroma frei) und in den Topf geben. Unter rühren aufkochen lassen und kurz köcheln lassen - je länger es kocht, desto intensiver schmeckt man die Minze. Die Minze wieder herausfischen und den Sirup in eine kleine Flasche füllen.

Für die Limo einfach eine kleine Menge Sirup mit Mineralwasser auffüllen - fertig! Am besten eiskalt genießen. Her mit dem schönen Leben! Bald haben wir es geschafft mit den Rezepten vom Sommerpicknick, es fehlt nur noch der Aprikosenkuchen. Aber der war auch sowas von lecker, da könnt ihr euch drauf freuen :-)

Eure Assata

Kommentare:

  1. Klingt nach einer sehr leckeren Limonade...mmmmmhhhhh.... :)
    Ich finde selbstgemachte Limo total toll!

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz entzückende Idee...und Sirup macht sich bestimmt auch sehr gut in Sekt. Ist demnach vorgemerkt.
    Alles Liebe,
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte am liebsten nur noch Mäuschen bei deinem Picknick sein, liebe Assata. Bin gespannt, was da noch so kommt :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt totaaal lecker! Da ich sowieso nicht weiß, wohin mit meiner Minze, werde ich das auf jeden Fall ausprobieren, auch wenn der Sommer grad Pause macht... LG Liann

      Löschen

Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen, Kritik & auch über Lob ;)