Mittwoch, 12. Juni 2013

Mac'n'cheese

Hallo ihr Lieben,


habt ihr Lust auf jede Menge Kalorien, Fett und Käse und ein großes Geschmackserlebnis? Dann lest weiter. Als ich vor ein paar Jahren in den USA war, habe ich diese Käsenudeln gegessen. Sie sind zwar auch nicht gerade gesund, sind aber mal ein etwas anderes Fastfood...:-) Dort sagt man Mac'n'cheese, Makkaroni mit einer cremigen Käsesauce. Geht aber natürlich mit jeden Nudeln. Meine Tante kocht für ihren amerikanischen Mann immer wieder typisch amerikanisch und auch Mac'n'cheese steht manchmal auf dem Speiseplan. Ich habe sie nach dem Rezept gefragt - dieses Essen ist einfach zu lecker, um es euch vorzuenthalten.


Für zwei - vier Personen, je nach Hunger

200 g Schlagsahne
200 g  Cheddar-Käse
1 Eigelb
Salz und Pfeffer
500 g Nudeln

Nudeln kochen. Die Sahne zum Kochen bringen und den Käse in kleinen Stücken dazugeben. Wenn er vollständig geschmolzen ist (gut rühren), das Eigelb unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käsesoße mit den Nudeln vermischen, nicht an die Kalorien denken und genießen.


Ach es war schön in den USA! Mal sehen, wann ich das nächste Mal hinkomme. Ward ihr schonmal dort? Wenn ja, was war euer kulinarisches Highlight? Ach, diese cinnamon rolls...und die pancakes... :-)

Eure Assata

1 Kommentar:

  1. Ich esse auch total gern Mac´n´Cheese :-) Dein Rezept ist aber wesentlich eleganter, erinnert fast schon an eine Carbonara.

    Es gibt aber wirklich viel leckeres amerikanisches Essen. Mein Onkel ist auch Amerikaner, allerdings italienischer Abstammung. Was für eine Mischung ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen, Kritik & auch über Lob ;)