Donnerstag, 2. Mai 2013

Schneller Nachtisch

Hallo zusammen,

heute gibts hier einen schnellen, einfachen Nachtisch ohne viel Schnickschnack. Zusammenrühren, schichten, genießen! Genau richtig, wenn man nach dem Mittagessen Lust auf was Süßes hat, aber keine Lust, lange in der Küche zu stehen oder zur Tafel Schokolade zu greifen.


Hierfür habe ich einfach Quark, Naturjoghurt und etwas Ahornsirup glatt gerührt, darauf Bananenscheiben gegeben, etwas Studentenfutter dazu, einen Klecks Sahne und noch ein Schuss Ahornsirup darüber. Fertig! Und beliebig variierbar. Wie wärs mit frischen Beeren, Schokostreußeln, Cornflakes? Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und geschichtet im Weckglas sieht dieser einfache Nachtisch trotzdem hübsch aus und was macht was her. Oder was denkt ihr?

Lasst es euch gut gehen!
Eure Assata

Kommentare:

  1. Eine super Idee, muss ich ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Damit könntest Du mich glatt überzeugen, dass sieht echt lecker aus.Für mich bitte noch mit einem Kleks Schokosauce darüber.
    Ich habe nie große Lust, mich noch lange für einen Nachtisch hinzustellen. Doch das ist flott gezaubert. Danke für die Anregung
    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Assata, das klingt nach einem wunderbaren Nachtisch. Schnell & simpel und trotzdem super lecker :)
    Liebe Grüße Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe „Blender“-Rezepte! Dankeschön und ein wunderschönes Wochenende!!
    Viele Grüße von Juli

    AntwortenLöschen
  5. Schnell, einfach und gesund, ganz nach meinem Geschmack. Lecker sieht das aus!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen, Kritik & auch über Lob ;)